Home  Leistungen  KulturSpezial  Referenzen
deutsch     français     english
 
   
kulturspezial

Deutsches Schaufensterfiguren-Museum                                                                                                              
KulturFigur

Das in Mannheim ansässige kulturwissenschaftliche Büro KulturGut (Wolfgang Knapp M. A.) betreut ein in Deutschland einzigartiges Projekt – den Aufbau eines kulturhistorischen Archivs und Museums für Schaufensterfiguren.

Schaufenster-Mannequins zählen zu den wichtigsten Erfindungen der Angewandten Kunst im 20. Jahrhundert. Ihre Geschichte hat viele Facetten – sie berührt die Entwicklung von Mode und Schönheit, von Werbung und Kommunikation, von Kunst und Design, von Wirtschafts- und Sozialgeschichte. Ziel des Projekts ist es, Dokumente und Objekte zu sammeln, zu erforschen und im Rahmen von Ausstellungen zu präsentieren. An historischen Figuren und Archivalien sind wir sehr interessiert und freuen uns über entsprechende Angebote.

Angebote

  • Bestimmung und Begutachtung historischer Schaufensterfiguren
  • Bilder-Vortrag „Ewig jung und schön – Schaufensterfiguren und ihre Geschichte" mehr
  • Workshop „Eine Zeitreise durch die Schaufensterfigurenproduktion“ mehr
  • Ausstellung „Zerbrechliche Schönheiten“ mehr
  • Mannequins der Pariser Surrealismus-Ausstellung von 1938 als Leihgabe mehr
  • Ausstellung „Magie und Irritation – Historische Schaufensterfiguren aus der Sammlung Wolfgang Knapp, Fotografien von Matthias Creutziger" mehr

Porträtgalerie mehr

Referenzen

  • Ausstellung "Paris – Berlin – Worms, Schaufensterfiguren und Kaufhäuser im Wandel", Museum der Stadt Worms im Andreasstift 2016 mehr
  • Ausstellung „Girls, Girls, Girls…Collagen & Schaufensterfiguren“, VHS Kaiserslautern 2015 mehr
  • Beitrag "Zu schön, um wahr zu sein", Magazin der Fashion Gallery Berlin, Modecenter im Ullsteinhaus, Ausgabe 26, 2015
  • Ausstellung und Vortrag „Köpfe aus Kunstwerkstätten – Modell für Museen, Medizin und Mode“, Zentrum für Literatur- und Kulturforschung ZfL Berlin 2014
  • Interview und Beitrag „La déco des boutiques d´autrefois“, Zeitschrift „Antiquités Brocante“, 2014
  • Fachberatung „Bestimmung und Datierung einer historischen Kostümfigurine mit einer Samurai-Rüstung“, Lehrstuhl für Restaurierung, Kunsttechnologie und Konservierungswissenschaft München 2014
  • Ausstellung „Historische Schaufenster-Mannequins zu Gast in Speyer bei BOSSLET optic international“, April/Mai 2012 mehr
  • Foto-Kunstkalender 2012 „Magie & Irritation“ mehr
  • Ausstellung „Immer anziehend – Schaufensterpuppen in Kunst und Kommerz“, Rhein-Neckar-Industriekultur e. V. 2011/2012 mehr
  • Ausstellung „Magie und Irritation – Historische Schaufensterfiguren aus der Sammlung Wolfgang Knapp, Fotografien von Matthias Creutziger", Villa Wieser Herxheim bei Landau 2011  mehr
  • Ausstellung „Bergzabern 1286 bis 2011, 725 Jahre Stadtrechte – eine Zeitreise“, Museum der Stadt Bad Bergzabern 2011 mehr
  • Ausstellung „Magie und Irritation – Historische Schaufensterfiguren aus der Sammlung Wolfgang Knapp, Fotografien von Matthias Creutziger", Semperoper Dresden 2010  mehr
  • Ausstellung „Surrealismus Paris-Prag – gegen jede Vernunft“, Wilhelm-Hack-Museum Ludwigshafen 2009/2010 mehr
  • Requisiten für den Fernsehfilm „Die Frau, die im Wald verschwand“, Ziegler Film GmbH & Co. KG, Berlin 2008/2009 mehr
  • Ausstellung zum Stadtfest Mannheim-Neckarstadt-West 2005 mehr


Dokumente und Zeitzeugen gesucht
mehr

»Das Geheimnis des Lebens liegt in der Suche nach Schönheit.«
Oscar Wilde (1854 -1900), irischer Lyriker, Dramatiker und Bühnenautor


 

 

Aktuelles 2017/2018

„Luther, die Protestanten und die Pfalz“, Historisches Museum der Pfalz in Speyer
mehr

„Das Gesicht. Eine Spurensuche“, Deutsches Hygiene-Museum Dresden
mehr

„Vom anderen Ufer“, Webportal zum Dokumentations- und Forschungsprojekt der Stadt Ludwigshafen am Rhein
mehr

"Touristische Vermittlungs-Konzepte" für Baudenkmäler und Kulturgüter im Landkreis Merzig-Wadern, Saarland


mehr
Impressum