Home  Leistungen  KulturSpezial  Referenzen
deutsch     français     english
 
   
Referenzen

Ausstellung „Luise - eine (fast) vergessene Herzogin
Sonderausstellung über Herzogin Luise von Sachsen-Coburg-Saalfeld (1800-1831)“

Ort: Stadtmuseum St. Wendel
Dauer der Ausstellung: 1. September bis 5. November 2006

Die Ausstellung, die anlässlich des 175. Todesjahres der Herzogin stattfindet, ist von der Stadt St. Wendel und dem Museum in Zusammenarbeit mit dem Stadtarchiv organisiert und realisiert worden. Es werden u. a. Möbel, Urkunden, Briefe und persönliche Gegenstände der Herzogin und ihrer Vertrauten, ihre prachtvolle Hofschleppe, Jagdwaffen, Gemälde und Grafiken präsentiert.
In verschiedenen Stationen wird der ungewöhnliche Lebensweg der Herzogin skizziert, wobei die Ausstellung zeigt, dass Luise Opfer übler Hofintrigen und Verdächtigungen geworden ist. Über das Leben und das Schicksal der Herzogin Luise wird bis heute spekuliert. Nicht nur deshalb, weil die zeitgenössischen Quellen, die sich in den Archiven in Coburg, Saarbrücken und St. Wendel befinden, weitgehend unbekannt sind, sondern auch deshalb, weil die besonderen Umstände der Trennung Luises von Ernst I. von Sachsen-Coburg-Saalfeld im Jahre 1824 viele Fragen aufwerfen, die wohl nie geklärt werden können.
Luise starb am 30. August 1831 in Paris an den Folgen einer unheilbaren Krebserkrankung. Noch heute erinnern in St. Wendel die “Luisen-Apotheke”, das “Restaurant Luise” und die “Luisenstraße” an die Fürstin.
Zur Ausstellung erscheint eine Buch-Dokumentation über das Leben der Herzogin Luise, mit einer Auswahl von Briefen, die sie während ihres Aufenthaltes in St. Wendel (1824-1831) an ihre Jugendfreundinnen und Verwandten geschrieben hat.
Begleitend zur Ausstellung finden zahlreiche Veranstaltungen für Erwachsene und Kinder sowie museumspädagogische Aktionen statt.


Exponatrecherche zur Ausstellungsstation „Wohnkultur“: Wolfgang Knapp M. A.


Infos unter:
www.museum-wnd.de

 

Aktuelles 2017/2018

„Luther, die Protestanten und die Pfalz“, Historisches Museum der Pfalz in Speyer
mehr

„Das Gesicht. Eine Spurensuche“, Deutsches Hygiene-Museum Dresden
mehr

„Vom anderen Ufer“, Webportal zum Dokumentations- und Forschungsprojekt der Stadt Ludwigshafen am Rhein
mehr

"Touristische Vermittlungs-Konzepte" für Baudenkmäler und Kulturgüter im Landkreis Merzig-Wadern, Saarland


mehr
Impressum