Home  Leistungen  KulturSpezial  Referenzen
deutsch     français     english
 
   
Referenzen

Surrealismus Paris-Prag – gegen jede Vernunft
Ausstellung im Wilhelm-Hack-Museum Ludwigshafen
Dauer: 14.11.2009 bis 14.02.2010


Der Surrealismus ist eine der folgenreichsten künstlerischen Bewegungen des 20. Jahrhunderts. Das besondere Interesse dieser Kunstrichtung gilt den Bereichen jenseits der Vernunft, inneren Zuständen, dem Unbewussten, dem Verborgenen und Rätselhaften…
Das Ausstellungsprojekt in Ludwigshafen widmet sich nicht nur der Bildenden Kunst, sondern erfasst auch Fotografie und Film. Neben Künstlern wie Salvador Dalí, Max Ernst, René Magritte, Giorgio de Chirico, Brassai und Man Ray stehen erstmals auch tschechische Künstler wie Jindrich Styrsky, Karel Teige und Toyen im Mittelpunkt der Ausstellung.

Infos unter:
www.surrealismus-ludwigshafen.de
www.wilhelmhack.museum
Pressestimmen

Leistungen des Büros KulturGut

  • Nachbildung historischer Schaufenster-Mannequins von André Masson und Marcel Jean der legendären Pariser Surrealismus-Ausstellung von 1938 – die Rekonstruktion des Hauptraums dieses frühen Happenings gehört zu den Highlights der Ausstellung.
  • Leihgabe historischer französischer Schaufensterbüsten der 1940er Jahre, welche die stilistischen Auswirkungen des Surrealismus auf die kommerzielle Schaufensterfigurenfabrikation reflektieren.
  • Führungen durch die Ausstellung
 

Aktuelles 2017/2018

„Luther, die Protestanten und die Pfalz“, Historisches Museum der Pfalz in Speyer
mehr

„Das Gesicht. Eine Spurensuche“, Deutsches Hygiene-Museum Dresden
mehr

„Vom anderen Ufer“, Webportal zum Dokumentations- und Forschungsprojekt der Stadt Ludwigshafen am Rhein
mehr

"Touristische Vermittlungs-Konzepte" für Baudenkmäler und Kulturgüter im Landkreis Merzig-Wadern, Saarland


mehr
Impressum